Du musst es nicht alleine schaffen - gemeinsam geht es leichter

Lange Zeit habe ich gedacht, ich müsste all die traurigen und verzweifelten Gefühle in meinem

Inneren alleine spazieren tragen. Ich dachte ich hätte es nicht verdient, mir liebevolle

Unterstützung zu holen. Ich dachte ich müsste alles mit mir selbst ausmachen, alles alleine

aushalten.

 

Es gab verschiedene Überzeugungen und Glaubenssätze in meinem Inneren, die nicht wollten,

dass ich mit meinem Schmerz nach draußen ging. Ich war zu stolz mir Hilfe zu holen, ich wäre

in meiner Würde gesunken, wenn ich es nicht selber schaffte, ich wollte anderen nicht zur Last

fallen, ich wollte unabhängig bleiben, ich hatte Angst, dass die Menschen mich weiter verletzen,

wenn ich mich öffnete und so blieb ich über Jahre hinweg in meinem selbstgebauten Kerker

gefangen, gefangen bis es nicht mehr ging und sich die dunkle Wolke der Gefühlstaubheit über

mich breitete und ich nichts mehr fühlen konnte.

 

So vielen Menschen geht es heute so und niemand merkt es, weil sie sich nichts anmerken

lassen oder sie selbst noch nicht spüren können was mit ihnen passiert.

 

Doch etwas in mir wollte so nicht weitermachen. Nach Außen hin, der schöne Schein um zu

vertuschen, was keiner sehen sollte. Die Traurigkeit, die Verzweiflung, die Einsamkeit, die

Leere. Das Gesicht hinter dem ewig gutgelaunten und fröhlichen Mädchen, was niemandem zur

Last fallen wollte. Seither weiß ich, dass die Menschen, die am fröhlichsten wirken, manchmal

die einsamsten sind. 

Es wird Zeit aufzuräumen

Irgendwo tief in meinem Inneren spürte ich eines Tages einen Funken Hoffnung und eine Lust

auf ein neues Leben. Ich wollte so nicht weitermachen. Irgendwann wollte ich raus aus meinem

eigenen Gefängnis und wollte etwas aus meinem wundervollen Leben machen. Und als die

Wolke der Gefühlstaubheit das nächste Mal kam und mich noch tiefer mit sich ziehen wollte,

hatte ich endlich den Mut mir liebevolle Unterstützung zu holen. Ich nahm die helfende Hand,

die sich mir zu streckte und begann ganz tapfer eine Schaufel nach der anderen des alten

Schuttes aus meinem Inneren ans Tageslicht zu holen. 

 

Im hohen Bogen flog alles Alte, Unnütze hinaus, ich befreite mich aus dem

alten Schlamm und im gleichen Atemzug legte ich wunderschöne Edelsteine

aus meinem Inneren frei. 

  

Edelsteine, die mich getragen haben und mich immer noch tragen. Schöne Erinnerungen

aus meinem Leben, wundervolle Menschen, die mir begegnet sind, meine Familie, berührende

Situationen, die ich erleben durfte, die Hoffnung und die Zuversicht, meine Offenheit, meine

Fähigkeit jeden zu nehmen wie er ist, meine Loyalität und Treue, meine Wertschätzung, die

Sinnhaftigkeit in meinem Leben, meine Lebensfreude und noch vieles mehr. Denn auch das war

neben all dem Schutt in meinem Inneren versteckt. Ich konnte sie nur nicht mehr fühlen, weil

es versteckt war unter Tonnen von altem und verhärtetem Gestein.    

Seelenzauber - die Kraft deiner Seele spüren

Und dann passierte etwas spannendes: immer mehr bekam ich Unterstützung ohne, dass sich

danach fragen musste. Einfach, weil ich mich zu öffnen begann und auf Menschen traf, denen

es ähnlich ging. Und wieviel tolle Menschen ich treffen durfte, die auf den gleichen Weg waren

wie ich! 

 

Ein großes Dankeschön, an all diejenigen unter euch und auch an die, die diese Zeilen nicht

lesen können. Ihr tollen Jungs und Mädels da draußen, ihr seid einfach wundervoll. In so vielen

tollen Gesprächen habt ihr mir geholfen mich in meinen schwierigsten Zeiten nicht alleine zu

fühlen. Ich bin aus tiefster Seele glücklich darüber, dass sich unsere Wege gekreuzt haben! 

 

 

 

Nun liegt ein weiter Weg hinter mir. Bin ich angekommen? Nein, sicherlich nicht, wir müssen

nicht ankommen, denn es geht um den Weg. Der Weg ist das Ziel, ich habe einen Plan und

einen Sinn in meinem Leben gefunden und ich habe meine Seele kennengelernt. Der Weg hat

sich gelohnt. In der Tiefe meines Herzens bin ich heute so dankbar über all die Facetten, die

ich in meinem Inneren wieder fühlen darf. Der alte Schmerz ist hier und da noch da, aber wenn

er kommt kann ich ihn in die Arme meiner Seele legen. Sie war immer da, selbst in den

dunkelsten Stunden. Ich war nie allein, ich konnte sie nur nie fühlen

  

Heute kann ich sie wieder wahrnehmen und mich mit meinem Seelenzauber verbinden. Ich

sprühe etwas von dem Glitzer aus meinem Inneren in die Welt. Ich sprühe so viel

Liebe, Kraft,Freude, Glück, Ausdruck, Hingabe, Dankbarkeit, Freude, Halt und

Geborgenheit in die Welt wie ich kann. Ich fühle so eine tiefe Liebe mir selbst und meinen

Mitmenschen gegenüber, dass ich manchmal gar nicht weiß wohin damit. So viel inneren Glitzer

überall. So viel Seelenzauber überall. Wundervoll.  

Das Leben ist wundervoll, es ist unser Verstand mit seinen unwahren Überzeugungen und

unsere alten verletzten Gefühle, die es kompliziert und schwierig machen. Wir können aber

wieder lernen nach unserem Herzen zu leben.

 

Wir können lernen unser Herz wieder für uns selbst zu öffnen und ihn als

Wegweiser zu nutzen unser Leben zu gestalten, während unser Verstand die

praktischen Dinge dafür umsetzt. 

 

Du wirst sehen, dein Leben wird sich in ein Wunder der Liebe verwandeln, wenn du dir erlaubst,

dich wieder dir selbst zuzuwenden.   

 

Drum trau dich, trau dich unbedingt, die helfenden Hände, die dich umgeben auch

anzunehmen. Ob es eine Freundin ist, ein Coach oder deine Seele, der du dich öffnest, es ist so

viel Liebe für dich da. Du musst es nicht alleine machen, das musstest du nie. Gott, deine

Seele, deine innere Führung möchten nicht, dass du dich einsam in dein Schneckenhaus

verkriechst. Deine Essenz möchte, dass du lachst und tanzt und dein wundervolles Leben

genießt. Du bist so einzigartig wundervoll, wie sollte deine Essenz es zulassen wollen, dass du

unglücklich bist? Komm trau dich, mach diesen einen Schritt und nimm die Unterstützung und

die Liebe an. 

 

Du bist geliebt, ob du es glaubst oder nicht, ob du es fühlen kannst oder nicht. Fühl die Liebe in

deinem Inneren und nimm die vereinsamten und traurigen Kinder in dir liebevoll in deine Arme.

Genau das brauchen sie, sich gesehen fühlen und in deine Mitte zurück kehren zu dürfen. Fühle

was sie mitbringen und fühle was sie brauchen. Sie sind so zauberhafte Anteile von dir, die dich

einzigartig und ganz besonders liebenswert machen. Spüre die Liebe in deinem Inneren und

lass ein bisschen von deinem Glitzer in die Welt fließen.

 

 

 

 

 

Wenn du magst, melde dich für eine kostenlose Schnuppersitzung bei mir. Ich

unterstütze dich dabei, deine inneren Kinder zu fühlen und dich mit deinem

Seelenzauber zu verbinden.

 

 

Ich freue mich auf dich,

 

 

Liebste Grüße,

Maria

Kommentar schreiben

Kommentare: 0