"Selbstliebe bedeutet,

dir selbst die Erlaubnis

dafür zu geben, dein Leben wieder in Balance zu bringen und dich in jedem

Moment wohl in deiner Haut fühlen zu dürfen."

Ich teile hier mit dir meine Erfahrungen und möchte dir wirklich Mut machen, dran zu bleiben an deiner persönlichen Heilungsreise. Auch wenn es manchmal herausfordernd erscheint,  möchte ich dich dazu ermuntern jeden Tag einen winzig kleinen Schritt zu tun, um dir ein neues erfülltes Leben nach deinen Bedürfnissen aufzubauen. Ohne Druck und ohne Stress, einfach Schrittchen für Schrittchen, in deinem eigenen Tempo. Es lohnt sich so sehr! ❤️

 

Mein Leben war bisher ziemlich bewegt und ich durfte mich von frühester Kindheit an mit vielen schwierigen Themen in mir selbst und in meinem Umfeld befassen. Wenn du auf meiner Seite gelandet bist, wirst du manches sicherlich selbst gut kennen ohne dass ich viel aufzählen muss.. 😉 

 

Meine turbulenten Erfahrungen haben mich natürlich sehr geprägt. Lange Zeit war ich gefangen in den inneren Programmen und Überlebensstrategien, die man entwickelt, wenn die Situationen um einen herum sehr anspruchsvoll sind. Ich bin durch meine Erfahrungen bereits in der frühen Kindheit sehr herausgefordert worden, doch zum Glück habe ich auch früh, d.h. in meiner Jugend, angefangen mir selbst helfen zu wollen. Ich wollte raus aus meinem inneren Chaos und ich wollte nicht länger leiden als unbedingt nötig. Ganz ganz tief in mir spürte ich, dass es einen Weg geben und dass es noch nicht mal kompliziert sein musste. Das Leben ist in seiner Essenz einfach, es ist unser Verstand und die gesellschaftlichen Konditionierungen, die es kompliziert machen.

 

Durch viel innere Aufmerksamkeit, liebevolle Wegbegleiter und eigene Recherchen habe ich irgendwann gemerkt, dass ich es selbst in der Hand habe, wie ich mit meiner Vergangenheit und all den Herausforderungen meines Lebens umgehe. Niemand hat Einfluss auf meine Gefühle, außer ich selbst. Ich bin nur solange Opfer der Umstände, solange ich denke und glaube eines zu sein.

 

Als ich verstanden habe, dass es im Grunde darum geht einen bewussten und achtsamen Umgang mit meinen Gedanken, meinen Gefühlen, meinem Leben und meinen Träumen zu entwickeln, um innerlich zu wachsen und aus alten Programmen rauszukommen, habe ich endlich aufgehört im Außen zu kämpfen und habe mich statt dessen nach Innen gewandt. Dabei ist meine spirituell intuitive Seite erwacht und ich konnte mich auf meiner Heilungsreise immer mehr und mehr von ihr führen lassen. 

 

Ich habe vieles in meinem Leben in Frage stellen und neu entscheiden dürfen. Das war nicht immer einfach und ich bin nach wie vor eingeladen tag aus tag ein gute und liebevolle Entscheidungen für mich zu treffen und genau das zu tun hat mich auf ein neues erfüllteres Leben gebracht. Und ja es erfordert auch Mut und Überwindung alte Wege zu verlassen um Neues leben zu können.

 

Es ist jedoch ein wirklich spannender Weg zurück zu sich selbst zu finden und sicher auch nicht immer ein einfacher Weg, aber es gibt für mich keine Alternative dazu. Ich liebe es mich Stück für Stück immer besser kennen zu lernen und mich immer öfter dafür zu entscheiden liebevoll und fürsorglich zu mir zu sein statt meinen alten Mustern und Programmen zu folgen. Seit ein paar Jahren baue ich mir so Schritt für Schritt ein unabhängiges und erfülltes Leben auf, in dem ich mir die perfekten Rahmenbedingungen schaffe, damit es mir gut gehen kann. Ich bin Schöpfer meines Lebens geworden und gebe nicht mehr länger die Verantwortung für mein Leben ab! All die Erfahrung und Erkenntnisse, die ich auf dieser Reise gesammelt habe, möchte ich nun dir zur Verfügung stellen.

 

Meine Vision ist es, dass eines Tages alle Menschen völlig natürlich ihre innewohnende Liebe in die Welt bringen und sich gegenseitig dabei unterstützen ihr volles Potential zu entfalten. Wir leben auf einen wunderbaren, einzigartigen Planeten, welches unser Zuhause ist und welches wir schützen und erhalten sollten! Wenn wir beginnen uns selbst zu lieben und zu behüten, lieben und behüten wir gleichzeitig die gante Welt. Der erste Schritt dorthin, ist der Schritt zurück zu dir selbst! 🤗

   

"Lass deine Träume 

 

fliegen, denn es ist nie

 

zu spät, die zu werden,

 

die du hättest sein

 

können." (George Eliot)

Stell dir vor es könnte wieder leichter werden in deinem Leben. Du bist es wert, dass du dich achtsam und liebevoll deinen Gedanken und Gefühlen wieder zuwendest und einen neuen Umgang mit deiner Vergangenheit und deinem Leben findest. Es darf sich wieder alles zu deinem Wohl entwickeln und auch deine eigene Intuition darf wieder Bestandteil deines Lebens werden. 

 

Deine Seele, deine Intuition, deine liebevolle innere Stimme, es ist egal welchen Namen wir deiner fürsorglichen inneren Kraft geben, kennt deinen ganz persönlichen Weg zurück in deine innere Mitte und damit in ein erfülltes Leben. Dabei darfst du auch wieder Vertrauen ins Leben finden und in kleinen Schritten stärken. Die Kunst deiner inneren Entwicklung besteht darin, dich für längst überfällige Veränderungen in deinem Leben zu öffnen und dir selbst zu erlauben, wieder auf deine innere Stimme zu hören. Behalte sie trotz der stetigen "Wellenschläge des Lebens" im Fokus und entwickle den Mut dich auf neue Erfahrungen einzulassen so du veränderst du Schnittchen für Schnittchen dein Leben. ❤️

 

 

"Du bist kostbar,

es ist dein Geburtsrecht ein glückliches und

erfülltes Leben zu führen.

 

Dein Weg dorthin beginnt

mit dem ersten Schritt zurück zu dir selbst." 

P.S. Meine größten Lehrer auf meinem Weg waren, mein Leben, meine bezaubernde Mamma, die jetzt aus dem Himmel auf mich herabschaut, mein wundervoller Körper, von dem ich so viel lernen darf und viele wunderbare Wegbegleiter, denen ich von Herzen dankbar bin, dass ich mit ihnen arbeiten und von ihnen lernen durfte.

 

Der größte Lehrmeister und Führer war aber tatsächlich meine Intuition, die mich immer sicher begleitet hat, jedesmal wenn ich an einem Wegkreuz stand und nicht weiter wußte. Die Unsicherheit war manchmal groß aber ich habe dadurch gelernt über mich hinaus zu wachsen und darauf zu vertrauen, dass es immer weiter geht und am Ende alles gut wird. Ganz langsam, Schritt für Schritt und auch wenn es mal wieder rückwärts geht, kann ich heute vertrauen, dass alles was geschieht genau das ist was geschehen muss, damit ich mich weiterentwickeln kann in die nächste größere Version von mir selbst.

 

 

"Das leben irrt sich nie,

es liebt dich unendlich und schickt dir immer genau die Aufgaben, die du brauchst um wieder auf deine eigene Spur zu kommen."